Elvis Presley Verein e.V. Bad Nauheim-Friedberg

Willkommen auf der Homepage des europaweit authentischsten Elvis Presley Verein mit aktuellen News

News



Buch "Elvis Before Graceland"

 

Unter dem Titel "Elvis Before Graceland" ist ein Buch (in englischer Sprache) über Elvis erschienen. Der Autor Adrian Keller hat uns geschrieben:

"Das Buch schildert Elvis` Leben im Jahre 1954, als er bei Herrn Tipler, dem Besitzer von Crown Electric in Memphis , angestellt war. Über diesen Lebensabschnitt von Elvis ist nur sehr wenig bekannt. Ich habe von 1986-87 für Herrn Tipler gearbeitet. Das Buch beruht größtenteils auf den Schilderungen, die er vor seinem Tod im Jahre 1991 abgegeben hat."

 

Photo und Text: Adrian Keller


Panzerstein erinnert an Elvis Presley

 

Auch außerhalb von Bad Nauheim gibt es Hinweise, dass dort der weltberühmte Rock`n Roll Sänger Elvis Presley gewohnt und in Friedberg seinen Militärdienst geleistet hat. Im früheren amerikanischen Truppenübungsplatz Winterstein haben wahrscheinlich Fans auf dem Panzerstein den Hinweis hinterlassen, dass Elvis Presley als G.I. im Jahr 1959 dort war.

 

Photo und Text: Alexander Timm


Eröffnung der Elvis-Bronzestatue

 

Die beiden Initiatorinnen der Elvis-Bronzestatue, Meike Berger und Angela Storm, haben gemeinsam mit der Stadt Bad Nauheim beschlossen, eine Eröffnung am Freitag, den 13. August 2021, anzuvisieren. Diese Veranstaltung wäre eine vom Elvis-Festival unabhängige Veranstaltung, die sich für die Fans terminlich einfügen würde.

Weitere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.

 

Bleibt gesund!


Der Bau der Elvis-Brücke ist abgeschlossen

 

Der Wiederaufbau der neuen "Elvis-Brücke" in Bad Nauheim über die Usa wurde trotz der noch andauernden Corona-Pandemie abgeschlossen. Nun können sich die Besucher vor dem Aufstellen der Elvis-Bronzestatue einen Eindruck darüber verschaffen, wie es war, als Elvis Presley über die Brücke gewandert ist. Es fehlt nun nur noch die Einweihung der Elvis-Bronzestatue und die Elvis-Fans haben eine neue Attraktion in Bad Nauheim, die sie bewundern können. Die "Elvis-Brücke" wird am 16. März 2021 für die Fußgänger wiedereröffnet, da noch abschließende Arbeiten erledigt werden. 

 

Text: Alexander Timm

Photos: EPV

 


Vor 61 Jahren - Abschied von Elvis Presley

 

Es war am Mittwoch, den 02.03.60, als Elvis Presley vor 61 Jahren das letzte Mal seinen Fans auf deutschen Boden zuwinkte und seinen Militärdienst in Deutschland beendet.

Seine Militärzeit war wohl der letzte Zeitabschnitt im Leben von Elvis Presley, in dem er ein einigermaßen "normales" Leben führen konnte. Auch wenn sich Elvis sicherlich während dieser Zeit Sorgen um seine Zukunft gemacht hat. Schließlich konnte er fast zwei Jahre lang keine Konzerte geben, Filme drehen oder neue Lieder aufnehmen.

 

Photo und Text: Alexander Timm


Vor 60 Jahren - Elvis Hit "Surrender"

 

Es ist seit Sonntag, den 7.2.2021, genau 60 Jahre her, dass die Elvis Presley Single "Surrender" / "Lonley Man" herausgebracht wurde.

Das Lied "Surrender" wurde am 30. Oktober 1960 in Nashville während der gleichen Aufnahmesession aufgenommen wie die Aufnahme für sein erstes Gospel Album "His Hand in Mine". Die Melodie von "Surrender" basiert auf der neapolitanischen Ballade "Torna a Surriento" ("Come Back to Sorrento") von Giambattista und Ernesto De Curtis aus dem Jahr 1894. Der Text wurde von Doc Pomus und Mort Shuman geschrieben.

Für die B-Seite der Single wurde das Lied "Lonely Man" ausgewählt. Dieses Lied wurde von Bennie Benjamin und Sol Marcus für den 7. Film von Elvis Presley "Wild in the Country" geschrieben, in dem es aber nicht genutzt wurde. Lediglich im Trailer zum Film kann man kurz sehen, wie Elvis dieses Lied singt. Die Aufnahme für dieses Lied fand am 7. November 1960 im Radio Recorders Studio in Hollywood statt.

Die Single "Surrender"/"Lonely Man" wurde am 7.2.1961 veröffentlicht. Das Lied "Surrender" wurde sowohl in den USA als auch im Vereinigten Königreich ein Nummer 1 Hit für Elvis Presley. Auch in anderen Ländern war dieses Lied sehr erfolgreich. In Deutschland erreichte es Platz 6.

In den USA wurde diese Single mit Platin ausgezeichnet.

 

Photo: Single-Cover von RCA Records/Sony Music

Text: Alexander Timm 


RIO THE VOICE OF ELVIS mit Bigband & Chor

"Nashville Marathon & Vegas `71"

 

WANN: 14.08.2021 (Beginn: 19.30 Uhr)

WO: Stadthalle Friedberg/Hessen

 

RIO hat eine neue Doppelshow der Extraklasse konzipiert und bring sie nun als Highlight in der Elvis-Week auf die Bühne. Seid dabei und rockt mit! Ein absolutes "must-see"-Konzert!

 

Im ersten Part dieser sensationellen und noch nie dagewesenen Show-Kombination, widmen sich RIO und sein Ensemble Elvis `Aufnahmesession "The Nashville Marathon", dessen außergwöhnlicher Name auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass Elvis im Juni 1970 innerhalb von nur 5 Tagen mehr als 30 wunderbare Songs im RCA-Studio B in Nashville aufgenommen hat. RIO nimmt sich nun dieser Aufnahmen an und bringt sie live auf die Bühne.

 

Im zweiten Part nehmen RIO und seine Bigband & Chor die Zuschauer mit auf eine ganz besondere Zeitreise, in das Jahr 1971. Das Jahr gilt als "The Lost Year", da es keine offiziellen Live-Aufnahmen jener Konzerte gibt, obwohl die Auftritte durch viele seltenen Songs glänzten - RIO bringt sie nun, genau 50 Jahre später, zurück auf die Bühne.

 

Wir freuen uns auf Euch alle und sagen "see you soon!",  Steffi & RIO

 

Weiter Infos unter www.riothevoiceofelvis.de

Text: Stefanie Heier  

 

Für Mitglieder des EPV:

Mitglieder des EPV erhalten einen Preisnachlass von 20% an der Abendkasse. Bei Reservierungen bitte Steffi und Rio direkt anschreiben, um in den Genuss des Preisnachlasses zu kommen. Die Karten werden dann an der Abendkasse hinterlegt. Bitte den Mitgliedsausweis mitbringen!


Helmut Radermacher - Ehrenbürger der Stadt TUPELO

 

Helmut Radermacher wurde zum Ehrenbürger der Stadt TUPELO, Mississippi ernannt. Damit wurde der engagierte und ehrenamtliche Einsatz von Deutschlands bekanntestem Elvis-Experten um das Andenken des "King of Rock`n` Roll Elvis Presley gewürdigt. Helmut hat unter anderem in den USA in der Musikbranche gearbeitet und war auch viele Jahre in Schleswig-Holstein als Musikchef bei RSH (Radio Schleswig-Holstein) sowie Radio NORA (Nord-Ostsee-Radio), jetzt Radio BOB, beschäftigt. Helmut ist auch der Herausgeber des Magazin GOLDEN BOY ELVIS.

 

Herzlichen Glückwunsch an Helmut für die besondere Ehre.

 

Quelle: Elvis Presley Memories


Aktuelle Bilder von der Elvis-Brücke

 

Der Bau der neuen Elvis-Brücke in Bad Nauheim über die Usa geht trotz der noch anhaltenden Corona-Pandemie voran. Bald können sich die Besucher einen Eindruck darüber verschaffen, wie es einst für Elvis Presley war, über diese Brücke zu gehen und für Publicity-Fotos zu posieren. Sobald in diesem Jahr die Elvis Bronze-Statue aufgestellt wird, haben Elvis-Fans die Möglichkeit, sich zusammen mit ihrem Idol in Bronze fotografieren zu lassen.

Text und Photos: Alexander Timm


Konzertverschiebung: Nachholtermin am 08.01.2022

 

Liebe Freunde, liebe Fans

wir bedauern Euch mitteilen zu müssen, dass wir soeben von behördlicher Seite erfahren haben, dass aufgrund der Verlängerung des Teil-Lockdowns bis einschl. 10.01.2021 unsere Veranstaltung am 09.01.2021 nicht stattfinden kann!

 

Dieses wunderbare Programm "RIO & Friends : Elvis Unplugged Session" steht schon seit einigen Monaten fest und die Vorbereitungen dazu liefen nunmehr auf Hochtouren! Aber die gute Nachricht                                                                            ist:

 

                           Wir werden es Euch definitiv nicht vorenthalten!

 

Nachholtermin für dieses RIO-Konzert ist der 08.01.2022

(Genau an Elvis` Geburtstag - ein gutes Omen...)

 

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit (gleicher Sitzplatz, gleiche Uhrzeit, gleiches Programm .... nur das Datum ändert sich).

 

Es tut uns sehr leid und RIO zählt wirklich die Stunden, bis er Euch endlich alle wieder sehen kann...

 

Wir bedanken uns für Eure Treue - gerade in diesen schweren Corona-Zeiten!

 

God Bless You All,

Steffi & RIO


Elvis-Bushaltestelle in Bad Nauheim

 

Zum 41. Todestag von Elvis Presley im Jahr 2018 wurde die Bushaltestelle am Aliceplatz in Bad Nauheim zur

"Elvis-Bushaltestelle" im Jailhouse-Stil umgestaltet. Die Bushaltestelle ist seitdem für die Elvis-Fans ein beliebtes Fotomotiv.

 

Photo und Text: Alexander Timm


Elvis in der Burgpforte

 

Der britische Künstler Gnasher hat in den Bogen der Burgpforte in Bad Nauheim ein lebensgroßes Graffiti von Elvis Presley erschaffen. Seit 2018 haben die Fans die Möglichkeit, dort ihr eigenes Selfie mit ihrem Idol zu machen. Das Graffiti hat das Cover-Foto der Elvis-Single "A Big Hunk o`Love"/"My Wish Came True" als Vorlage, welches im März 1959 vor der Burgpforte in Bad Nauheim aufgenommen wurde. Das Lied "A Big Hunk o`Love" war 1959 ein Nummer 1 Hit in den USA und wurde mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

 

Photo und Text: Alexander Timm

 



Treffen zwischen EPV und Elvis Memories

 

Der 1. Vorsitzende von Elvis-Memories, Herr Robert Flecht, und der 2. Vorsitzende vom Elvis Presley Verein e. V. Bad Nauheim - Friedberg, Herr Alexander Timm, haben sich am 9. September 2020 in Vettweiß getroffen. Bei diesem Kennenlerngespräch wurde über Elvis Presley und die derzeitige Entwicklung in der Elvis - Szene gesprochen.


Kurze Info zum veränderten Zustand des Elvis - Kreisels in Friedberg

 

Die Stadt lässt den Kreisel wieder Instandsetzen.

 

 

 

 

Text:  Günter Kiefer

Photo: Alexander Timm


Elvis Presley Verein e.V. Bad Nauheim - Friedberg

Offizieller Werbepartner von Teddy King

 

Teddy King ist ein mehrfach ausgezeichneter Elvis Tribute Artist aus Duisburg in Nordrhein-Westfalen. Seit 15 Jahren ist er als Elvis Sänger und Entertainer im internationalen Profi-Geschäft tätig. In dieser Zeit hat er eine USA-Tournee und zwei Spanien-Tourneen absolviert. auch sonst gastiert Teddy King international. Es ist ihm ein großes Anliegen, mit seinen Auftritten dem Künstler Elvis Presley seine Wertschätzung zu zollen. Seit mehreren Jahren veranstaltet Teddy King einmal jährlich ein Benefizkonzert für die DKMS -  Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

Wer mehr über Teddy King erfahren möchte, kann gerne auf seiner Homepage  vorbeischauen:

 

Homepage Teddy King 

 

Text und Photo: Alexander Timm

 



Utrecht "Klein Amsterdam" und Elvis

 

Wer einen Aufenthalt in Utrecht, der viertgrößten Stadt im Herzen der Niederlande plant, sollte nicht versäumen, neben den gemütlichen Gassen, bezaubernden Plätzen und der besonders schönen Oudegracht , die sich durch das gesamte Zentrum zieht, den Elvis Shop "Elvis Corner" zu besuchen. Man sollte auf jeden Fall Zeit mitbringen, um das große Sortiment an Schallplatten und Büchern, des freundlich geführten Shops, zu durchstöbern. 

Souvenirs, T-Shirts und original Memorabilia lassen das Herz eines jeden Elvis Fans höher schlagen. Der kleine Laden mit mehr als 7500 verschiedenen Artikel ist auf dem Amsterdamsestraatweg 293 in 3551 CG Utrecht zu finden.

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch - Freitag     10.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag                       10.00 Uhr - 17.00 Uhr 


"Café Elvis" in Friedberg eröffnet

 

Am 21. Dezember 2019 hat in Friedberg (Hessen) das 

"Café Elvis" eröffnet. Das Café befindet sich in der Kaiserstraße direkt am Elvis-Presley-Platz. Neben selbstgemachten süßen Speisen, wie Kuchen und Waffeln, können auch kleinere warme Speisen, wie zum Beispiel Hamburger und Flammkuchen, dort verzehrt werden. Im Sommer wird zudem noch selbstgemachtes Eis angeboten. Dabei wird jeder Eisbecher einen eigenen Bezug zur Biographie von Elvis Presley haben. Des Weiteren sind in Zukunft kleinere Events mit Elvis-Interpreten geplant. Das Café hat zur Zeit von 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten werden voraussichtlich im Sommer erweitert. 

Text und Photo:  Alexander Timm